A76I1780 Kopie.jpg
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Weiß YouTube Icon
  • Amazon - Weiß, Kreis,

lyrischer Mezzosopran

CHRISTINA

BOCK

ÜBER

Die deutsche Mezzosopranistin Christina Bock war von 2014-2020 Ensemblemitglied der Semperoper Dresden, wo sie in allen großen lyrischen Partien ihres Fachs zu hören war u.a. als Cherubino, Orlofsky und Octavian.  2021  folgte sie dem Ruf an die Staatsoper Wien, in der sie ab der Saison 22/23 Resident artist ist. Vergangene Produktionen führten sie zu u.a. zu den SALZBURGER FESTSPIELEN, den BREGENZER FESTSPIELEN, an die OPERA BASTILLE und an die ROYAL OPERA LONDON.

In dieser Saison wird sie an der BAYRISCHEN STAATSOPER in gleich 3 Produktionen debütieren und in einer konzertanten Aufführung von "Tristan und Isolde"  als Brangäne mit dem Prager Rundfunk Orchester zu hören sein.

Neben der Oper widmet sie sich intensiv der vokalen Kammermusik und ist in verschiedenen Ensembles und Festivals aktiv.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/1

TERMINE

Aktuelles! 

Hier finden sie alle zukünftigen Projekte und Produktionen

unnamed.jpg

Wiener Staatsoper

Dezember 2022

"Prinz Orlofsky " in der legendären Inszenierung DIE FLEDERMAUS an der  Wiener Staatsoper

_MG_2776©FelixBroede20140727©FelixBroede20140727.jpg

Wiener Staatsoper

Dezember 2022

Premiere als ""Magdalene" in Keith Warners Neuproduktion DIE MEISTERSINGER

A76I1365.jpg

Bayrische Staatsoper

Feb 2022

Haus- und Rollendebut als "Fürstin Maria" in Tcherniakows Premiere von KRIEG UND FRIEDEN

VIDEO

LISTEN

KONTAKT

A76I1174.jpg

Booking

Askonas Holt Limited

 

Fabiana Dalpiaz

Associate Director

 +44 (0)7810 092837

Fabiana.dalpiaz@askonasholt.com